Chat

Kontakt

Chat

Kontakt

  • GSL-Gussprodukte –
    Lost-Foam-Verfahren

GSL Lost Foam: Gießen mit verlorenem Schaum.

Für gratfreie Gussteile und anspruchsvolle Geometrien.

 

Mit unserer Lost Foam-Produktionslinie bieten wir Ihnen ein gleichermaßen modernes wie nachhaltiges Gießverfahren. Unsere über 30-jährige Erfahrung für Lost Foam-Stahlguss ist weltweit einzigartig.

Das Lost Foam-Verfahren kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn Bauteile mit komplexen Geometrien und hohen Ansprüchen an die Oberflächenqualität in größeren Stückzahlen gefertigt werden sollen. Gussteile aus dem Lost Foam-Verfahren sind maßgenau und gratfrei und zeichnen sich durch einen geringen Nachbearbeitungsbedarf aus. Das Verfahren erlaubt geringe Gusstoleranzen und ermöglicht die Herstellung besonders dünnwandige Gussteile für den Leichtbau. Die Reduktion des kostenintensiven Putzaufwandes und die Einsparung von Bearbeitung führt zu einer besonders hohen Wirtschaftlichkeit.

Mit Lost Foam setzen Sie zudem auf ein sehr umweltfreundliches Verfahren, das auf chemische Bindemittel im Formstoff verzichtet, Lärm- und Staubemissionen minimiert und nur wenig Energie verbraucht. Die Verbrennungsprodukte der Schaumstoffmodelle werden während des Gießvorgangs vollständig eingefangen und in einer Abgasreinigung behandelt. Damit werden die Emissionen soweit reduziert, dass das Verfahren eine hervorragende Ökobilanz erreicht.

Unser Full Service für Ihr Lost-Foam-Gussprojekt umfasst alle Leistungen von der Gussteilentwicklung bis zur Prüfung, Lieferung und Lagerhaltung.

 

Übersicht

GSL Lost Foam – Ihre Vorteile:

  • perfekt für komplexe Bauteilgeometrien
  • Integration mehrerer Bauteile in ein Gussteil ohne Hinterschnittproblematik
  • endabmessungsnahes Gießen mit geringen Bearbeitungszugaben
  • Bohrungen, Schlitze, Wanddurchbrüche und komplexe Innengeometrien realisierbar
  • gratfreie Gussteile mit hoher Abbildungsgenauigkeit und Oberflächengüte
  • optimal für dünnwandige Leichtbaukonstruktionen
  • hohe Wirtschaftlichkeit
  • umweltfreundliches Gießverfahren
  • Leistungsmerkmale

  • Wanddicken ab 3 mm gießbar
  • Toleranzen nach ISO 8062 CT07 – CT09
  • Oberflächengüte Ra 6.3 und besser

Anwendungsbereich

  • anspruchsvolle Bauteilgeometrien
  • Seriengröße mind. 500 – 1000 Stk./a für Serienabgüsse mit geschäumten Modellen
  • Einzelabgüsse oder Kleinserien mit gefrästen oder gebauten Modellen
  • Bauteilgröße max 600 x 600 x 600 mm
  • Bauteilgewicht 5 – 100 kg
  • Werkstoffe: alle hitze- und verschleißbeständigen Werkstoffe

Rostplatte
Hitzebeständiger Stahlguss
Zementherstellung
Rostplatte
Hitzebeständiger Stahlguss
Zementherstellung
Rostplatte
Hitzebeständiger Stahlguss
Zementherstellung
Düsenring
Hitzebeständiger Stahlguss
Zementherstellung
Wassergekühlter Roststab
Hitzebeständiger Stahlguss
Müllverbrennung
Wassergekühlter Roststab
Hitzebeständiger Stahlguss
Müllverbrennung
Luftgekühlter Roststab
Hitzebeständiger Stahlguss
Müllverbrennung
Luftgekühlter Roststab
Hitzebeständiger Stahlguss
Müllverbrennung
Seitenplatte
Hitzebeständiger Stahlguss
Müllverbrennung
Seitenplatte
Hitzebeständiger Stahlguss
Müllverbrennung
Transportschiffchen
Hitzebeständiger Stahlguss
Industrieofenbau
Gehäuse
Vergütungsstahl
Maschinen- und Anlagenbau
Konsole
Nichtrostender Stahlguss
Maschinen- und Anlagenbau
Klemmleiste
Vergütungsstahl
Maschinen- und Anlagenbau
Schleuderrad
Chromhartguss
Maschinen- und Anlagenbau

Ihr direkter Ansprechpartner.

Wir sind jederzeit für Sie da. Rufen Sie uns einfach an.

 

Michael Hofmann

Vertrieb Außendienst

+49 5483 7454-19m.hofmann@gsl-lienen.de