Werkzeugstahlguss

Der hohlgegossene Rotor besteht aus einem Werkzeugstahl.



Für die Verwendung im Werkzeugbau bieten wir verschiedene Stahlgusssorten an, die sich durch eine gute Härtbarkeit und hohe Verschleißfestigkeit auszeichnen. Zum Einsatz kommen diese Werkstoffe als Kaltarbeitsstähle für Werkzeuge zum Umformen, Schneiden, Stanzen, Prägen, Walzen oder ähnliche Anwendungen. Für den Einsatz bei erhöhten Temperaturen bieten wir geeignete Warmarbeitsstähle an.

Die gegossenen Werkzeugstähle sind über definierte Gehalte an Kohlenstoff und Legierungselementen vergütbar und abhängig vom Anwendungsfall durch die chemische Zusammensetzung und die Wärmebehandlung optimal in den mechanischen Eigenschaften einstellbar. Die Gussteile aus Werkzeugstahlguss werden auf Kundenwunsch fertig vergütet oder für die nachfolgende Bearbeitung weichgeglüht geliefert.






GussStahl Lienen GmbH & Co. KG

Industriestraße 10
D-49536 Lienen

Fon: +49 (0)5483/7454-0
Fax: +49 (0)5483/7454-54

info@gsl-lienen.de

GussStahl Lienen GmbH & Co. KG

Industriestraße 10
D-49536 Lienen

Fon: +49 (0)5483/7454-0
Fax: +49 (0)5483/7454-54

info@gsl-lienen.de

GussStahl Lienen GmbH & Co. KG

Industriestraße 10
D-49536 Lienen

Fon: +49 (0)5483/7454-0
Fax: +49 (0)5483/7454-54

info@gsl-lienen.de